Pailix Motorsportclub

Rang Drei für Pailix in Kitzeck

Bei der ersten Veranstaltung des Bergrallyecups seit 2 Jahren in St.Andrä/Kitzeck war das Publikumsinteresse riesig.
Pailix kämpfte wie schon beim letzten Rennen mit niedrigem Ladedruck. Der vermeintlich behobene Fehler ließ sich durch Erhöhung der Leistungsstufe auf Maximum einigermaßen ausgleichen, jedoch muss hier sicher noch gründlichere Ursachenforschung folgen.
Nichtsdestotrotz fuhr Pailix letztendlich im dritten Rennlauf mit 1.02.896 seine schnellste Zeit des Tages und erreichte damit den dritten Stockerlplatz in der Klassenwertung, sowie Rang vier in der Gesamtwertung.
Der Sieg ging an Karl Schagerl vor Werner Karl, Veranstalter Rupert Schwaiger und Pailix.




Links:
Weiter zu den Ergebnissen>>


Zurück
 
   »» Kontakt
   »» Gästebuch
Nennformular
Pöllauberg
            FAX: +43(0)3174 46 25

Standardausschreibung für den österr.
BERGRALLYE - POKAL

Routenplan

    powered by


Sponsor