Sieg für Pailix in Semriach

Kühles eher wechselhaftes Wetter, aber bis zum Ende trockene Bedingungen gab es in Semriach. Erst 5 min nach Rennende sorgte ein starker Gewitterregen noch kurz für Aufregung im Fahrerlager. Das Training lief ausgezeichnet, doch haben zur Zeit mindestens 5 Piloten das Potential auf den Sieg, was sich auch in den extrem knappen Zeitabständen zeigte.
Ein wahrer Krimi um den Sieg und Tagessieg entwickelte sich letztendlich am Nachmittag.Vor dem dritten Rennlauf hatten mit Rupert Schwaiger, Stefan Wiedenhofer, Werner Hofer und Pailix noch 4 Piloten sowohl die Chance auf den Klassensieg als auch Tagessieg.
Letztendlich war die Entscheidung so knapp,dass nicht einmal die Fahrer im Ziel genau wussten wer nun die Nase vorne hatte. Große Freude also als letztendlich Pailix als Sieger feststand. Er gewinnt die Klassenwertung vor Stefan Wiedenhofer und Werner Hofer. Der Tagessieg geht mit 6 Hunderstelsekunden Vorsprung an Rupert Schwaiger. Die Tagesbestzeit allerdings kann sich Pailix mit 49,573 an seine Fahnen heften.


Links:
Zeiten alle Läufe>>
Offizielles Endergebnis>>



Zurück
 
 
Fahrzeug
Streckenplan
   »» Kontakt
   »» Gästebuch
Nennformular
Pöllauberg
            FAX: +43(0)3174 46 25

Standardausschreibung für den österr.
BERGRALLYE - POKAL

Routenplan Pöllauberg

sponsored by

Sponsor