Dritter Platz für Pailix bei der Bergrallye in Gossendorf

Obwohl die ganze heurige Bergrallyesaison nicht von besonderen Höhepunkten für Pailix geprägt war , lag er letztendlich vor dem letzten Rennen nur einen Punkt hinter Stefan Wiedenhofer.
Gossendorf stand eigentlich für das Pailix Team gar nicht am Rennkalender, da ein lange geplantes und auch zugesagtes Kommen zur Lancia Legends in Rust (D) am Programm stand. Aufgrund des kleinen Rückstandes wollte Pailix aber doch nicht ganz auf die Chance verzichten und ging in Gossendorf an den Start. Die Abfahrt aus Deutschland wurde also vorverlegt und das Team kam Samstag gegen Mitternacht zu Hause an.
Das Training lief gut. Pailix lag im zweiten Lauf sogar ganz vorne. In den Rennläufen konnte er sich allerdings nicht mehr weiter steigern und blieb doch um einiges hinter seiner Vorjahresbestmarke. Somit stand eigentlich schon nach dem zweiten Rennlauf fest, dass der Cupsieger 2017 Stefan Wiedenhofer heißen würde.Ihm gelang im zweiten Rennlauf die Tagesbestzeit.
Dennoch wollte es Pailix im dritten Lauf nocheinmal wissen.Die erste Spitzkehre nach dem Start, die für den Lancia schon seit jeher die erste große Hürde darstellte versuchte er diesmal mit Handbremse. Es gelang und auch die restlichen Meter bis über die Kuppe gelangen wesentlich schneller. Das zweite Nadelöhr blieb die Zielkurve. Auch hier wollte Pailix wieder einen Versuch mit Handbremse wagen, der allerdings misslang. Er touchierte einen Reifen und hatte Mühe den Wagen wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Dieser Fehler kostete viel Zeit und Pailix konnte seine Platzierung damit nicht mehr verbessern.
Die Reihung in der Königsklasse lautete also Sieg für Stefan Wiedenhofer vor Karl Werner, Pailix und Kemal Hasic. Veranstalter Markus Binder konnte nach einem Motorschaden im zweiten Training leider nicht mehr starten.
Ein ausführlicher Rennbericht folgt in Kürze...


Links:
Ergebnis Gossendorf 2017>>



Zurück
 
 
Fahrzeug
Streckenplan
   »» Kontakt
   »» Gästebuch
Nennformular
Pöllauberg
            FAX: +43(0)3174 46 25

Standardausschreibung für den österr.
BERGRALLYE - POKAL

Routenplan Pöllauberg

sponsored by

Sponsor